Kontakt & Impressum

© 2016 Konstantin Meyer

Gutes Design schafft mehr Wert.

Illustration

Design

3D & Animation

Graffiti

Schulungen

Info

Graffiti Name &
Portrait Shop.

New: Specials 2017 -
Share a like !

See my works
on Vimeo.

Dragon's Flight.
Game Development.

See my channel
on Youtube.

Rese rch and
development.

"11 Caked" ist ein Learning Blender Project.
Blender sei jedem empfohlen, der sich im Bereich Bewegtbild
gut aufgehoben fühlt und den Open Source-Gedanken befürwortet.
Die Software lässt nichts aus, und es gibt für alles eine Möglichkeit.
Vielen Dank an die harte und gute Arbeit der Entwickler - keep on!
PIXAR says "The final result is a 2D Image. Wie wahr.

A short story.

Das Projekt "11 Caked" lief unter den Namen "Icy Dragon Project"
und "11 - eleven".
Durch eine Informatikerin aus dem Fraunhofer IGD Rostock,
die mit mir im Praktikum war, bin ich auf Blender aufmerksam geworden.
Sie war damals ziemlich ratlos, als das Nebel-Feature einfach die
Transparenz erhöht hat, und die Objekte somit durchsichtiger wurden,
je weiter sie weg waren. Als Maya-User konnte ich ihr auch nicht helfen.
Damit war Blender erst mal off, und ich habe mich weiter mit Maya beschäftigt.
Kommilitonen erzählen mir, sie arbeiten mit Blender und Gimp. Okay?
Da war doch der Nebel - Gebe Blender eine Chance!
Mal sehen, ich kenne Maya bis jetzt gut, was kann Blender nicht, was Maya kann?
Und hier begann die lange Reise:
Modelling... Ich vermisse nicht wirklich ein Feature aus Maya, was ich brauche,
und was ich kenne ist da. Animation. Hoppla, ein komplett neues System.
Dann habe ich den Drachen geriggt. WeightPainting ist ja auch da. Cool!
Wo sind die Shapekeys? Also, für die Characteranimation scheine ich bis auf
das Muscle-System von Maya, welches mir in dieser Zeit eigentlich egal war,
nicht wirklich etwas zu vermissen. Shader okay, ausgereifte Möglichkeiten in der
Texturierung und die Software läuft stabil, das sieht gut aus.
Dann sehe ich "Sintel" und mir war klar: Blender ist das Tool meiner Wahl.

Wenn Sie Interesse haben, den Film zu zeigen,
schreiben Sie an: mail@konstantin-meyer.com